Energetische Hausreinigung

Hausreinigungen sind ganz besonders wichtig, da sich jede Energie festsetzt. Energien kann man nicht sehen, aber um so mehr spüren wir sie.

 

Es gibt viele unterschiedliche Energien, die uns belasten können. Die Energien von Vormietern, Besuchern und Mitbewohnern zum Beispiel, die unbewusst ihre Probleme in unserem Haus abladen. Die Energien der sogenannten „armen Seelen“, die uns sogar krank machen können. Natürlich gibt es auch karmische Energien, die solange im Haus und am Grundstück haften bleiben, bis man sie auflöst. Jeder Gegenstand, der ins Haus gebracht wird, trägt in sich Energien, die uns positiv oder negativ beeinflussen können.

 

Bei Umzüge sollte man daher eine Hausreinigung vornehmen lassen. Außerdem rate ich generell zwei Mal im Jahr das persönliche Umfeld von belastenden Energien zu befreien.

 

Meine energetische Reinigung umfasst auch das Ursprungskarma eines Grundstückes und der Immobilie.